Strategische Allianz von ROAD und Zemic Europe

Die ROAD Deutschland GmbH und Zemic Europe B.V. vereinbaren eine enge Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Komponenten und kompletten Sensoren zur Dehnungsmessung.


ROAD Deutschland GmbH als einer der führenden Entwicklungspartner und Zulieferer für Anzeigetechnik und Sensoren mit dem Schwerpunkt Automotive gab bekannt, dass es mit Zemic Europe B.V. einem international angesehenen Hersteller und Entwickler von Wägezellen, Dehnungsmessstreifen und Kraftsensoren eine strategische Allianz vereinbart hat.

Ziel ist es, die bereits seit 2014 bestehende Zusammenarbeit zu intensivieren und gemeinsam neue Produkte und Anwendungen über alle Geschäftsfelder zu realisieren. Durch die erweiterte Kooperation sollen vor allem kundenspezifische Lösungen von sicherheitstechnischen Anwendungen schneller am Markt verfügbar sein. Natürlich mit entsprechender Zertifizierung nach internationalen Normen sowie nach erweiterten Kundenanforderungen.

 


Stark in eine gemeinsame Zukunft



„Beide Unternehmen haben bereits mehrere Projekte in enger Kooperation erfolgreich realisiert, daher verstehen wir die vereinbarte strategische Allianz als nächsten logischen Schritt zum Ausbau des Produktportfolios für beide Partner. Die Verknüpfung von Know-how aus Industrie- und Automotive-Anwendungen bietet unseren Kunden eine stärkere Basis für wirtschaftliche und innovative Lösungen mit hohem Nutzwert“, sagte der Geschäftsführer der ROAD Deutschland GmbH, Matthias Richter.

„Wir freuen uns sehr über die vereinbarte strategische Partnerschaft und erkennen die sich daraus ergebenden Vorteile für unsere Kunden. Gemeinsam werden wir unsere Entwicklungsarbeit weiter vorantreiben und die Erfahrungen aus unseren jeweiligen Märkten in neue, innovative Produkte einfließen lassen“ wie der Geschäftsführer, von Zemic Europe B.V., Erik van Wijk betonte.

 

© Zemic Europe B.V.
© Zemic Europe B.V.
© Zemic Europe
©Zemic Europe
©Zemic Europe
©Zemic Europe
OMD ROAD
OMD ROAD
LID
LID